fbpx

Wie du durch einen klaren Produktnutzen deine Kunden von dir überzeugst

Wie du dein Kunden durch einen klaren Produktnutzen gewinnst

Wie du durch einen klaren Produktnutzen deine Kunden von dir überzeugst

Deine Kunden werden sich nur dann für dein Unternehmen oder Produkt entscheiden, wenn sie einen Nutzen davon haben. – Berechtigte Aussage oder? Was muss dein Produkt also erfüllen, damit sich potenzielle Kunden für dich entscheiden?

Du brauchst ein greifbares Nutzenversprechen!

Wie genau sich ein solches Nutzenversprechen abzeichnet, kann völlig unterschiedlich aussehen:

Es kann ein Problem lösen, eine besonders hohe Qualität haben, besonders preiswert sein, ein besonders tolles Design haben oder auch einfach ein besonderes emotionales Erlebnis versprechen. Egal worauf du mit deinem Versprechen am Ende abzielst, es ist auf jeden Fall ganz ganz wichtig, dass du dich damit klar und deutlich von deinen Mitbewerbern unterscheidest. Denn gerade wenn man z.B. in einem Spielwarenhandel steht oder nach einem besonderen Geschenk für seine Frau sucht, sind die Optionen einfach unendlich.

Im Grunde ist es ja so, dass deine Produkte oder Dienstleistungen einen sehr zentralen, wenn nicht den zentralsten Stellenwert innerhalb deines Unternehmens innehaben. Wir haben ja bereits in anderen Beiträgen über deine Unternehmensvision und -Mission gesprochen – und wenn man so will, sind die Produkte deines Unternehmens oder deine Dienstleistung sozusagen das haptische bzw. erlebbare Ergebnis deiner Vision und Mission.

Hier Checkliste herunterladen

Der USP macht deinen Produktnutzen einzigartig

Der wichtigste Punkt beim Thema Produkte und Dienstleistungen, ist es zu wissen, was dein USPist – Unique Selling Proposition // unique = einzigartig oder deutsch: Alleinstellungsmerkmal oder auch Wettbewerbsvorteil

Stell dir also die Frage – Was macht dein Produkt bzw. deine DL einzigartig oder typisch? Wofür bist du bekannt bzw. wofür schätzen dich deine Gäste ganz besonders? Das können ganz einfache Dinge sein, wie z.B. dass du in deiner Pizzeria, das Brot zum Salat immer frisch bäckst und warm servierst oder du als Metzger deinen Kunden immer eine Scheibe Wurst zum Probieren anbietest. Mache dir bewusst darüber Gedanken und lass diese gefühlten Kleinigkeiten zu deinem USP werden!

Gerade wenn du z.B. ein Restaurant besitzt oder dich in einem Umfeld bewegst, in dem viele Mitbewerber etwas sehr ähnliches anbieten können es am Ende wirklich die Kleinigkeiten sein, die den Unterschied machen.

Tue Gutes und rede darüber

Du kannst aber natürlich auch so an die Sache ran gehen, dass du einfach mal überlegst, ob es vielleicht von Haus aus Lizenzen oder sogar PATENTE gibt, die dir automatisch einen kleinen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Bekommen Kunden dein Produkt sowieso nur bei dir? Oder vielleicht hast du mit deinem Unternehmen oder mit einzelnen Produkten sogar schon mal eine AUSZEICHNUNG bekommen oder wurdest in irgendeiner Publikation erwähnt – dann mach dir das unbedingt zu nutze getreu dem Motto „Tue Gutes und rede darüber“.

Und falls du jetzt immer noch nicht weißt, was bei dir so besonders ist – du hast weder ein Patent noch jemals ne Auszeichnung bekommen, dann scheu dich nicht davor einfach mal ein paar Stammgäste oder einfach auch Freunde und Familienmitglieder zu BEFRAGEN!

Oder lies dir deine BEWERTUNGEN im Internet durch oder schau dir an welche Fotos mit deinem Produkt gepostet werden. Das verrät dir meist mehr über dein Unternehmen und wofür es von deinen Kunden geschätzt wird als du denkst.

In unserer Checkliste findest du weitere Ansätze, mit denen du das Nutzenversprechen deiner Produkte und Dienstleistungen nochmals optimieren und klarer herauskristallisieren kannst – lade sie dir einfach hier herunter.

Hier den Podcast zum Blogartikel hören

Lust deiner visuellen Identität neuen Glanz zu verleihen?

Jetzt anfragen

Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Sie erreichen uns täglich unter +49 1511 1551 991, per Mail an info@bonfire-live.com oder über dieses Kontaktformular.